Ju-Jutsu


Sportliche Selbstverteidigung

 

Mädchen und Jungen von 7 bis 14 Jahren

Unsere Ju-Jutsu-Kinder trainieren wir Dienstags (10-14 Jahre) und Mittwochs (7-10 Jahre) von 17:00 bis 18:30 Uhr in zwei Alterstufen.

 

Neben kindgerechtem Ju-Jutsu mit Bewegungsformen und Selbstverteidigungstechniken aus unserem Ju-Jutsu-Prüfungsprogramm stehen in unserem Training natürlich Spiel und Spaß mit an erster Stelle.

Unser Trainerteam führt unsere Ju-Jutsu-Kinder langsam an den Kampfsport heran. So können die Kinder gut betreut den respektvollen und sportlich fairen Umgang miteinander üben und allgemein ihre motorischen und koordinativen Fähigkeiten entwickeln.

Einmal im Jahr stellen sich unsere Kinder einer Gürtelprüfung, um ihre nächst höhere Gürtelfarbe oder Gürtelmarkierung (Kyu-Grad) zu erlangen.

Gemeinsame Unternehmungen und Fahrten zu Lehrgängen und Sportfreizeiten stehen neben unserem wöchentlichem Training selbstverständlich auch mit auf dem Programm.

 

Selbstbehauptung und Gewaltprävention

Neben den Selbstverteidigungstechniken aus dem Ju-Jutsu werden von unseren speziell dafür ausgebildeten und lizenzierten Kindertrainern auch die Grundlagen zur Selbstbehauptung und Gewaltprävention geschult.
Diese Grundlagen dienen den Kindern dazu, gefährliche Situationenrechtzeitig zu erkennen, zu vermeiden und so einer etwaigen gewalttätigen Ausseinandersetzung schon im Vorfeld zu begegnen.

Kostenloses Schnuppertraining


 

Selbstverständlich besteht für alle interessierten, ob groß oder klein, die Möglichkeit unseren Sport vollkommen unverbindlich kennen zu lernen und einfach mal mitzutrainieren.

Spaß an Bewegung, ein T-Shirt und eine Traininghose reichen fürs Erste vollkommen aus!